Chronik des TSV Oberstetten

 

Die 1. Vorsitzenden des TSV Oberstetten

 

1922 - 1937

Wilhelm Mäuerle

 

1937 - 1945

nicht besetzt

 

1950 - 1953

Stefan Schwörer

 

1953 - 1956

Josef Schwörer

 

1956 - 1968

Hans Riedinger

 

1972 - 1985

Nikolaus Heinzelmann

 

1985 - 2005

Hans Holzhauer

 

2006 - 2009

Jürgen Fischer

 

2009 - 2016

Klaus Kohl

 

seit 2016 Vorstandsteam

 

 

Ehrenvorsitzender

 aktuelles Bild fehlt

Hans Holzhauer
seit 2005

 

 
 

Aus der Geschichte des TSV Oberstetten

 

Vereinsgründung am 21.03.1922 im Gasthaus Löwen. Der Verein zählt nach seiner Gründung 75 Mitglieder.

 

1923 Angliederung an den Turngau Achalm
1924 Fest der Fahnenweihe
1950 Wiedererweckung des Vereins im Adlersaal
1958 Gründung der Schützengilde als Abteilung des TSV
1967 Gründung der Wander- und Skiabteilung
1972 Gründung der Fussballabteilung im Gasthaus Löwen
1973 Einweihung des Sportgeländes in Verbindung mit dem 50. Jubiläum
1978 Einweihung des Sportheims
1979 Errichtung der Flutlichtanlage
1985 Umbau der Sportheim - Terrasse wird zum Saal umgebaut
1990 Einweihung neuer (zweiter) Sportplatz
1991 Auflösung der Skiabteilung
1993 Einweihung des Schützenhauses mit Groß- und Kleinkaliberanlage
1995 Erneuerung der Flutlichtanlage
1997 Jubiläumsfeier zum 75-jährigen Bestehen des TSV
1999 Umbau des Schützenhauses mit einer Luftgewehranlage
2001 Gestaltung der Außenanlage mit einem Spiel- und Grillplatz

 

 

Aus der Geschichte von Oberstetten

Zur Geschichte von Oberstetten gibt es interessante Infos auf der Homepage der Gemeinde Hohenstein

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Oberstetten